Labor-Ordnung

regeln
#1

Aufgrund von nicht-enden-wollenden bzw. immer-wieder-kehrenden Aufräum- und Putztätigkeiten gibt es jetzt eine verpflichtende Labor-Ordnung.

##Labor-Ordnung

###Grundsätzliches
1.1
Die Labor-Ordnung hängt gut sichtbar an der Labor-Eingangstür und ist im Internet unter Labor-Ordnung zu finden.

1.2
Ohne Kenntnis der Labor-Ordnung ist die Benutzung des Labors verboten.
Durch die Benutzung des Labors erklären Sie sich mit der Labor-Ordnung einverstanden.

1.3
Verstöße gegen die Labor-Ordnung haben willkürliche Frondienste sowie temporäre oder dauerhafte Sperrungen zur Folge.

###Allgemeines:
2.0
Das Labor verfügt über ein aktives Zuluft-Abluft-System: Die Zugangstür zum Labor ist daher immer geschlossen zu halten.

2.1
Alle Geräte und Werkzeuge sind nach Benutzung sauber und vollständig zu hinterlassen.

2.2
Das Labor verfügt über zwei Restmüllbehälter und speziell gekennzeichnete sortenreine Recyclingkisten für Kunststoffe - niemals unbekannte oder fremde Kunststoffe in die Recycling-Kisten geben!

2.3
Im Gefahrenstoffschrank werden Kunstharze gelagert. Diese Chemikalien dürfen nicht ins Abwasser und nicht in den Restmüll. Für die fachgerechte Entsorgung von flüssigen oder ausgehärteten Harzen bitte unbedingt das Laborpersonal ansprechen.

2.4
Das Waschbecken ist nicht zur Reinigung von grobem Schmutz oder Lebensmitteln geeignet! Nach Benutzung ist das darunterliegende Abscheidebecken zu leeren und zu reinigen.

2.5
Der Verzehr von Speisen im Labor ist nicht gestattet. Getränkebehälter und Leergut dürfen nicht im Labor hinterlassen werden.

2.6
Der Platz im Labor ist sehr begrenzt. Jacken, Rucksäcke, Laptops, etc. gehören in den Arbeitsraum. Nehmt nur das Nötigste mit ins Labor.

2.7
Haustiere sind im Labor nicht gestattet.

###Maschinen
3.0
Die Benutzung aller Maschinen ist für Studierende kostenlos. Der Verbrauch von Materialien wie z.B. Kunstharzen wird über das Muthesius-Bezahlkartensystem abgebucht.
Das bedeutet auch: Ohne Guthaben kein 3D-Druck. Egal, wie dringend oder wichtig es sein mag.

3.1
Sämtliche Maschinen sind nach der Benutzung von Verunreinigungen und Werkstoffresten zu säubern.

3.2
Vor Gebrauch jeder Selbstbedienungs-Maschine ist deren aktuelle Dokumentationsseite zu lesen und zu berücksichtigen!

###Werkzeuge
4.0
Es ist nicht erlaubt, Werkzeug, Laborgeräte oder Verbrauchsmaterialien aus dem Labor oder den Arbeitsräumen zu entfernen. Kleingeräte können nach Absprache ausgeliehen werden.

4.1
Nicht mehr benötigtes Werkzeug ist in den Rollcontainer zurückzulegen.

4.2
Das eigenmächtige Herumwühlen in den Sortierkisten ist verboten.

0 Likes

Wie mache ich mich unbeliebt?