Analoge Blockchain (64Bit Projekt)

#1

Moin Moin!

Im Rahmen des 64Bit-Seminars beschäftige ich mich mit dem Thema Blockchain. Als Ziel habe ich mich gesetzt eine analoge bzw. physische Blockchain zu bauen, die das Prinzip möglichst einfach und auf interaktive Weise erklärt und darstellt.

Um erstmal selbst die Funktionsweise zu verstehen, habe ich mir einige Videos angesehen und Artikel gelesen. Diese Videos haben mir dabei am besten geholfen:



Im nächsten Schritt habe ich dann versucht eine “Paper Blockchain” zu basteln und daran das Prinzip zu erklären.
PaperBlockchain3

Momentan arbeite ich an einem Konzept, das die Verkettung der Blöcke durch die Prüfsummen und die Manipulation von Daten darstellt. Hierfür habe ich kleine Pappwürfel für die einzelnen Blöcke gebastelt und diese mit Holzstäben, die durch das Bilden von Mustern die Hashes darstellen sollen, verbunden. Durch die Stäbe, die oben aus den Blocks herausragen, sollen die Daten des Blocks visualisiert werden. Diese sind wiederum mit den Stäben des Hashes verknüpft, sodass sich der Hash verändert, wenn man die “Daten-Stäbe” verschiebt.

Als nächstes möchte ich versuchen das Prinzip des Konsens, der zwischen den Peers hergestellt werden muss, darzustellen.
Inspirationen, Ideen und Anregung sind sehr willkommen! :slight_smile:

0 Likes

#2

Und so sieht mein erster Prototyp für die analoge Blockchain aus:

analogeBlockchain_prototype_Zeichenfl%C3%A4che%201

Was mich an dem Steckprinzip noch stört, ist dass der Hash und der Hash des vorherigen Blocks nicht identisch sind, sondern (wie bei einem Puzzle) Gegenstücke sind.

2 Likes